Cloudification …!? – Part 1

Die IT-Branche treibt eine neue Sau namens “Cloud” durchs Dorf.

Landauf landab scheint man in der IT-Branche nur noch ein Thema zu kennen, die “Cloud”. War der Hype-Begriff noch vor 1-2 Jahren “Virtualisierung”, so ist dieser heute bereits “Old School”. Stürzen wir uns also alle auf das neue Thema der Zukunft und in die Cloud.

Doch halt! Wollen wir das überhaupt, oder haben wir gar keine Wahl? Sind wir etwa schon mittendrin und wissen es nur noch nicht? Haben “Sie” uns schon im Griff? Ist der Big Brother schon Realität, die Frage danach, was die Matrix ist längst beantwortet und ist etwa die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest nicht mehr 42 sondern 23? Die Wahrheit ist irgendwo da draußen …

Fakt ist, die Cloud ist da. Sie ist überall, jeder ist drin aber die wenigsten wissen es.
Besitzen Sie ein Smartphone oder einen dieser intelligenten internetfähigen Fernseher, vom Computer, Tablet etc. ganz zu schweigen? Wundern sie sich, warum von einem Tag zum andern auf Webseiten, die Sie ansurfen plötzlich Werbung für einen Sardinien-Urlaub eingeblendet wird? Welch ein Zufall denken Sie vielleicht jetzt, zumal Sie gerade tags zuvor nach selbigem gegoogelt haben. Das war zwar von einem anderen Computer und von einem anderen Internetanschluß aus, und nicht mal das Login war das Gleiche, aber irgendwie hat da doch offensichtlich irgendwer irgendwas gewusst, oder? Nur woher?

Die Cloud weiß es und die Cloud vergisst es auch nicht. Der Big Brother hat uns nur beobachtet, aber die Cloud vergisst uns nicht. Die Cloud geht sogar noch weiter, sie analysiert uns hochgradig. Sie betreibt exzessives Data Mining. Sie kehrt das unterste zum obersten, setzt alles zueinander in Relation und kennt uns besser als wir selbst. Noch schlimmer: Sie weiß schon was wir denken, bevor wir es gedacht haben. Die Cloud denkt voraus, und beginnt damit uns zu lenken. Denken Sie jetzt, es könne nicht mehr schlimmer kommen?

Oh doch … Redet doch die IT-Branche nicht schon immer von mehreren verschiedenen Clouds? Hat nicht jedes halbwegs etwas auf sich zählende IT-Unternehmen schon seine eigene Cloud? Kennen sich diese Clouds etwa? Natürlich tun sie das! Schließlich ist es eine der ureigenen Eigenschaften einer Cloud alles wissen zu wollen … und dies auch zu tun! Wenn sich aber nun all diese Clouds untereinander kennen, vernetzen, ihr gesammeltes Wissen analysieren und synthetisieren wird dann nicht zwangsläufig am Ende die Übernahme der Weltherrschaft durch die Cloud stehen?

Colossus läßt grüßen … Resistance is futile!

Leave a Reply